Berufsdermatologie in Lübeck

Berufsdermatologie

Hautkrebs ist die häufigste Krebsart in Deutschland und somit im Vergleich zu anderen Krebsarten weit verbreitet.

Wir unterstützen Sie im berufsgenossenschaftlichen Verfahren auf Anerkennung Ihrer aktinischen Keratosen oder Ihrer Hautkrebserkrankung als Berufskrankheit. Eine solche liegt üblicherweise vor, wenn Sie im Rahmen Ihrer beruflichen Tätigkeit langjährig natürlicher UV-Strahlung ausgesetzt waren.

Darüber hinaus gibt es noch weitere Konstellationen, in denen die Anerkennung als Berufskrankheit möglich ist. Herr Dr. Bodendorf bringt hier seine langjährige Erfahrung in gutachterlichen und beratungsärztlichen Tätigkeiten für die Berufsgenossenschaft (BG) ein.

Allergien gegenüber Duftstoffen oder Bestandteilen von Hautpflegemitteln finden sich häufig bei Patienten mit beruflicher Hautbelastung der Hände und chronischen Handekzemen. Auch in diesem Fall unterstützen wir Sie bei der Meldung Ihrer Erkrankung bei der zuständigen Berufsgenossenschaft, so dass rechtzeitig Maßnahmen zur Vermeidung oder Therapie einer Berufskrankheit ergriffen werden können.

Die Anerkennung Ihrer Erkrankung als Berufskrankheit bringt Ihnen viele Vorteile. So übernimmt die BG häufig auch die Kosten für neuere Therapien wie beispielsweise die photodynamische Therapie oder die Daylight-PDT sowie die Kosten für Hautpflege- und UV-Schutz-Cremes.

Ihre Hautarzt-Praxis in Lübeck

Praxis für Dermatologie Bodendorf

Telefon

Dermatologie Bodendorf – Lübeck Innenstadt Parkmöglichkeiten

Parken

Parkplätze entlang der Großen Burgstr.; 150 m bis zur Praxis; 2,00 € pro Stunde

Parkhaus St. Marien, Fünfhausen 3-5; 300 m bis zur Praxis; 2,50 € pro Stunde

Parkhaus am Burgtor, Kanalstraße 1-5; 500 m bis zur Praxis; 1,20 € pro Stunde

Bushaltestelle Koberg oder Breite Str.; Linien: 4, 10, 11, 12, 21, 30, 31, 32, 39, 40

Sprechzeiten

Mo. 08:00–12:00, 14:30–18:00
Di. 08:00–12:00, 14:30–18:00
Mi. 08:00–12:00
Do. 08:00–12:00, 15:00–19:00
Fr. 08:00–15:00